Anlässlich des bevorstehenden 03.Nov.2018…

…zum Gedenken an das Ende des Ersten Weltkrieges und an den Matrosenaufstand in Kiel am 03.11.1918 und zur Mahnung an all jene, die schon wieder Grenzen befestigen und ‚mit dem Säbel rasseln‘ einen Satz meines hochgeschätzten Karlhans Frank, der unser heutiges >weltweites(!) Dilemma in folgende Worte geschrieben hat:“Wer die ganze Welt durch das Nadelöhr einer einzigen Ideologie&/oder Glaubens betrachten will, DER muss sie schon gewaltig verkleinern.“ Soviel zur Weltenlage. Und deshalb an dieser Stelle nochmals meinen ‚2016er Aschermittwoch-Blues‘! Hochaktuell, wie ich finde, geschrieben noch bevor D.T. ins ‚Weiße Haus‘ eingezogen ist und bis heute sehe ich keinen Grund, an diesem Text irgendetwas zu verändern…!

DocImage000000043DocImage000000042DocImage000000041

Soviel allen Fundamentalisten, Separatisten, Traditionalisten, Rassisten und Deutsch-Nazis ins Stammbuch geschrieben. Sie allen sind (für mich(!)) in einem Punkt immer gefährlich:) SIE wollen MIR sagen, wo MEIN PLATZ sei & wäre, wenn SIE nur erstmal wieder an der Macht sind. ICH sage mit B. Brecht:“Wehret den Anfängen, denn DER Schoss ist fruchtbar noch (immer), aus dem DIES kroch“/gekrochen ist.

In diesem Sinne wünsche ich einen ‚besinnlichen‘ November und Viel Kraft für die Zukunft.

Ihr/euer

HotScha24.wordpress.com

am 01.11.2018.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Anlässlich des bevorstehenden 03.Nov.2018…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s